Leber, Leben, Liberté – die Freiheit

WINZERMEISTER
JOHANNES LEBER

MAINZER PFORTSTR. 11 
55294 BODENHEIM
06135
2511  01713142721
johannesleber@online.de

... DIE EUPHORIE VOM VATER MELCHIOR ÜBERNOMMEN den Feinsinn für Weinbau
mit der Freiheit GANZHEITLICHES HANDELN FÜR DIE NATUR UND DIE UMWELT
– im Keller eine Sinfonie entsteht – während der Wein in den tonerdigen Gefäßen
blubbernd gärt wie sein Pulsschlag und

SUR LIE (frz.) auf der Hefe liegend seinen Winterschlaf für die Primäraromen und das Bukett hält... Obacht!

BALANCEAKT – RENNFAHRER WIRD ÖKOBAUER
1987 bewies Johannes Leber Risikobereitschaft und Fingerspitzengefühl aus seinem Motorradrennsport und übernimmt als Winzermeister das Weingut vom Vater Melchior Josef und Mutter Rita, ursprünglich landwirtschaftlicher Mischbetrieb mit Viehhaltung, eigener Schlachtung und angegliederter Gastwirtschaft nach seinen Ideen: Natürliches Traubenaroma erhalten, schonende Verarbeitung, langsame Vergärung und Lagerung im Edelstahltank, die Rotweine, maischevergoren, lagern mindestens ein Jahr im Eichenholzfass – Je weniger Technik, desto besser der Wein.Guter Wein wächst im Weinberg, er wird nicht im Keller gemacht! Auf humusreicher Erde fühlt sich die Rebe wohl und bringt wohlschmeckende Trauben hervor. Konsequent kommen zur Mehltaubekämpfung ausschließlich natürliche Spritzmittel zum Einsatz und organische Düngemittel. Zahlreiche Nützlinge – Spinnen, Raubmilben, Florfliegen, Marienkäfer, Weberknechte, Schlupfwespen und Raubwanzen – regeln auf natürliche Art und Weise den Schädlingsbestand.

Seit 1994 entstehen jährlich handgeschriebene Kundenbriefe... 
1994.pdf 1995.pdf 1996.pdf 1997.pdf 1998.pdf 2000.pdf 2002.pdf 2003.pdf 2004.pdf 2007.pdf 2008.pdf 2009.pdf 2010.pdf 2011.pdf 2012.pdf 2013.pdf 2014.pdf 2015.pdf 2016.pdf 2018.pdf 2019.pdf 2020.pdf